industrieplatz hessen
 
Hessenboebbel

Internationalität

Internationale Netzwerke

In Hessen gibt es eine Vielzahl von Communities und Netzwerken.

In Hessen treffen sich Menschen verschiedener Nationalitäten in zahlreichen Netzwerken mit mannigfaltigen wirtschaftlichen, kulturellen, kirchlichen und sozialen Aktivitäten.

  • Das britische Netzwerk
  • Das chinesische Netzwerk
  • Das französische Netzwerk
  • Das indische Netzwerk
  • Das italienische Netzwerk
  • Das japanische Netzwerk
  • Das koreanische Netzwerk
  • Das US-amerikanische Netzwerk

 

Das britische Netzwerk

  • Rund 12.000 Briten in Hessen.
  • Britisches Generalkonsulat
  • Deutsch-Britische Industrie- und Handelskammer
  • Acht internationale Schulen, darunter eine der größten Europas; steigende Zahl deutscher Gymnasien mit bilingualer Ausbildung
  • Dichtes Netzwerk für britische Geschäftsleute und ihre Familien: britische Clubs, Gesellschaften, Stammtische und Englisches Theater
  • Hervorragende Direktverbindung von Frankfurt nach Großbritannien: mehr als 310 Flüge pro Woche

 

Das chinesische Netzwerk

  • Rund 7.000 Chinesen in Hessen
  • Mehr als 200 chinesische Firmen, beispielsweise die Bank of China, China Construction Bank, Air China, SINOPEC, Huawei Technologies
  • Chinesisches Generalkonsulat, Chinesische Handelskammer CCPIT in Frankfurt (China Chamber of International Commerce / China Council for the Promotion of International Trade)
  • Zahlreiche Vereine und Initiativen im kulturellen und wirtschaftlichen Bereich, z.B. Verein chinesischer Unternehmer, Gesellschaft für deutsch-chinesische Freundschaft u.a.
  • Dichtes Netzwerk für chinesische Geschäftsleute und ihre Familien
  • Hervorragende Direktverbindung von Frankfurt nach China: über 40 Flüge pro Woche

 

Das französische Netzwerk

  • Rund 11.000 Franzosen in Hessen
  • Über 250 französische Firmen, beispielsweise BNP Paribas, Sanofi-Aventis, Lafarge, Saint-Gobain, Carbone Lorraine, Bongrain, Guerlain, Traxon, Cartesis, Chronopost, Sodexho
  • Französisches Generalkonsulat
  • Französische Handelskammer in Deutschland
  • Deutsch-Französischer Wirtschaftsclub mit mehr als 600 Mitgliedern
  • l’Institut français à Francfort-sur-le-Main
  • Französisches Gymnasium in Frankfurt (Lycée Victor Hugo)
  • Deutsch-französischer Kindergarten
  • Zahlreiche französische Vereine
  • Hervorragende Direktverbindung von Frankfurt nach Frankreich: rund 270 Flüge pro Woche

 

Das indische Netzwerk

  • Über 7.000 Inder in Hessen
  • Mehr als 40 indische IT Unternehmen sind in Hessen angesiedelt, darunter allein zehn der indischen Top-20-Unternehmen
  • Indisches Generalkonsulat, Indische Handelsfördergesellschaft, Indisches Tourismusbüro
  • Indisch-Deutsche Gesellschaft, Indisch-Deutscher Stammtisch, mehrere Cricketvereine, Kulturvereine, Deutsch-Indischer Filmverein, Hindu und Sikh Tempel, Indische Themenabende
  • Hervorragende Direktverbindung von Frankfurt nach Indien: über 40 Flüge pro Woche

 

Das italienische Netzwerk

  • Rund 70.000 Italiener in Hessen
  • Zahlreiche italienische Firmen, hierunter etwa die Banca Monte dei Paschi, Banca d´Italia, Unicredito-Gruppe, Ferrero, Pirelli, Fila, Lavazza, Alitalia, Axis, Bondioli & Pavesi, Ferrari Deutschland
  • Italienisches Generalkonsulat
  • Italienische Handelskammer für Deutschland (Camera di Commercio Italiana per la Germania)
  • Italienisches Kulturinstitut
  • Italienischer Kindergarten
  • Zahlreiche italienische Vereine und Kulturzentren
  • Hervorragende Direktverbindung von Frankfurt nach Italien: mehr als 320 Flüge pro Woche

 

Das japanische Netzwerk

 

Das koreanische Netzwerk

  • Rund 4.500 Koreaner in Hessen
  • Über 200 koreanische Unternehmen: bedeutendster Standort für koreanische Unternehmen in Europa, Beispiele sind Samsung, Hyundai, Daewoo, LG International
  • Koreanisches Generalkonsulat
  • Europazentrale des internationalen Korea Trade Center (Korea Trade-Investment Promotion Agency – KOTRA), Small Business Corporation – SBC
  • Hervorragende Direktverbindung von Frankfurt nach Seoul: 18 Flüge pro Woche

 

Das US-amerikanische Netzwerk

  • Rund 18.000 US-Amerikaner in Hessen (ohne Militär und Diplomaten)
  • Über 700 US-Firmen: bedeutendster Standort für US-amerikanische Untenehmen in Deutschland: Beispiele sind Citibank, J.P. Morgan Chase Bank, Goldman Sachs, Opel (GM), Procter & Gamble, Motorola, Abbott, Dow Gruppe, zahlreiche Anwaltskanzleien
  • Hauptsitz der Amerikanischen Handelskammer
  • Amerikanisches Generalkonsulat (von der Personalkapazität her die größte staatliche Vertretung der Vereinigten Staaten in Deutschland)
  • Zahlreiche internationale und englischsprachige Kindergärten
  • Dichtes Netzwerk für amerikanische Geschäftsleute und ihre Familien
  • Hervorragende Direktverbindung von Frankfurt in die USA: rund 340 Flüge pro Woche zu 25 Zielen

 

 

 
Diese Seite teilen: teilen XING-Kontakten zeigen linkedin-Kontakten zeigen Auf Facebook posten Twittern! auf google teilen!