industrieplatz hessen
 
Hessenboebbel

F&E-Einrichtungen

F&E-Einrichtungen

Die hessischen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen

 

Die zahlreichen hessischen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen sind Impulsgeber in der Wissenschaft und für die Wirtschaft. Das Spektrum umfasst dabei die medizinische Forschung, die Natur- und die Ingenieurwissenschaften ebenso wie die Geisteswissenschaften.

Renommierte Institute - wie beispielsweise die drei Fraunhofer-Institute, das Helmholtz-Zentrum und die fünf Max-Planck-Institute - verankern Hessen fest in der deutschen Forschungslandschaft:

Zudem haben die hessischen Hochschulen Exzellenzcluster (zu so vielfältigen Themen wie Kardiopulmonales System, Makromolekulare Komplexe, Herausbildung normativer Ordnungen, Intelligente Grenzflächen: Verständnis und Gestaltung von Strömungsberandungen) im Hinblick auf die Förderung ihrer Spitzenforschung etabliert. Die Qualität der Forschung belegen auch die weiteren von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Sonderforschungsbereiche, Forschergruppen und Graduiertenkollegs.

Links zu allen außeruniversitären Forschungseinrichtungen und zu den Sonderforschungsbereichen, Forschergruppen und Graduiertenkollegs an Hochschulen unter: www.hmwk.hessen.de

 

Wissenschaftsministerium screenshot

 
Diese Seite teilen: teilen XING-Kontakten zeigen linkedin-Kontakten zeigen Auf Facebook posten Twittern! auf google teilen!